Artes Certaminis ist ein Verein, der die Künste des Kampfes nach historischen Quellen pflegt.

Wir studieren und trainieren den historischen europäischen Schwertkampf mit allen Waffengattungen, welche Krieg und Frieden und damit die Zeit des Mittelalters geprägt haben.

WICHTIG! Informationen zu Trainings unter Schutzkonzept COVID-19

  • Historischer Schwertkampf
Waffentraining:

Als Mitglied von HEMA (historical european martial arts alliance \Historische Europäische Kampf-künste-Vereinigung) unterstützen wir deren Ziele.

  • Die historischen Kampfkünste anhand der Quellen zu erforschen.
  • Anhand unserer Interpretationen praktische Kampftechniken zu erarbeiten.
  • Den Gedankenaustausch über Kampftechnik-Theorie zu fördern.
  • Unsere Kampfkünste in verschiedenen Situationen auf die Probe zu stellen.
  • Eine Methode zur Vermittlung der Kampfkünste zu erarbeiten.
  • Die nächste Generation von HEMA-Praktikern heranzubilden.

Wer sind wir und was ist unser Ziel?

Artes Certaminis macht es sich zur Aufgabe, sich ausführlich mit den historischen Kampfkünsten im Mittelalter auseinander zu setzen.
Mit Interesse für die Sache und der entsprechenden Motivation, gehören Recherchen im Internet, Lehrfilme und -videos ebenso zu den Quellen unserer Forschung, wie das lesen und studieren alter und neuer Schriften. Auch der Austausch mit anderen Gruppen und Vereinen ist uns wichtig und wir sind bemüht, ihn aktiv zu pflegen.